Chat-Termine für Eltern

Die bke-Elternberatung bietet mehrmals wöchentlich schriftbasierte Gruppen- und Themenchats für den Austausch zwischen Eltern an. Diese Chats werden von qualifizierten Beratenden moderiert und garantieren Sicherheit und Anonymität. Für die Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich. Eine Vorab-Anmeldung zum einzelnen Chat ist nicht notwendig. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist, um einen qualitativ wertvollen Dialog zu fördern.

Zum Chat der Onlineberatung

Öffnungszeiten Offene Sprechstunde und Live-Chat (ohne Registrierung)

Montag

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Dienstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr 
15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Aktuelle Chat-Termine

Unsere professionellen Beraterinnen und Berater leiten die Chats und sorgen dafür, dass die Gespräche respektvoll und nach klaren Regeln verlaufen. Diese Regeln dienen dazu, einen sicheren und unterstützenden Raum für alle zu schaffen, so dass Sie sich ungestört austauschen können.

  • Wenn Sie neu im Chat sind, heißen wir Sie herzlich willkommen. Es gibt auch Ratsuchende im Chat, die diesen regelmäßig für sich nutzen. Deshalb kann es hier zu Gesprächen kommen, die schon sehr vertieft sind. Wenn Sie eine kurze Zusammenfassung brauchen, um dem Chat zu folgen, dürfen Sie das deutlich machen.
  • Die Themen und Anliegen werden in der Regel in der Reihenfolge besprochen, die von den Ratsuchenden zusammen mit der Moderation zu Beginn des Chats festgelegt werden.
  • Auch wenn Sie selbst mit dem besprochenen Thema keine eigenen Erfahrungen haben, sind Ihre Nachfragen und Ideen dazu willkommen und Ihre Sicht kann für andere Eltern wertvoll und anregend sein. Eine rege Beteiligung an den Themen anderer ist deshalb ausdrücklich erwünscht.
  • Ab und zu machen Jugendliche einen Ausflug in den Elternchat. Damit auch Eltern einen geschützten Raum für ihre Themen haben, können die Jugendlichen nicht am Elternchat teilnehmen und werden deshalb immer aufgefordert, den Chat wieder zu verlassen. 
  • Achten Sie auf Ihre Anonymität und setzen Sie diese nicht leichtfertig außer Kraft, indem Sie persönliche Daten weiter geben.
  • Behandeln Sie die Teilnehmenden im Chat so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Auch wenn Flüstern erlaubt ist bitten wir Sie, sich an der gemeinsamen Diskussion zu beteiligen.
  • Beim vorzeitigen Verlassen des Chats bitten wir um kurze Mitteilung gegenüber der Gruppe, das sorgt für Klarheit.
  • Im Chat haben alle Anliegen Platz, egal wie "groß" oder "klein" sie zu sein scheinen. Jedes Thema ist hier willkommen. 
  • Die Ratsuchenden unterstützen sich gegenseitig mit Ihren unterschiedlichen Lebenserfahrungen.
  • Sollten Sie gegen diese Regeln verstoßen, können Sie vorübergehend oder für die gesamte Dauer des Chats ausgeschlossen werden.
  • Im Rahmen der bke-Onlineberatung werden alle Ratsuchenden mit ihren Anliegen gleichermaßen ernst genommen. Wir orientieren uns dabei an den schriftlichen Beiträgen und stellen uns nicht die Frage nach dem Wahrheitsgehalt, solange die Chatiquette eingehalten wird. Aus diesem Grund werden Meldungen an die bke-Onlineberatung, die den Zweck haben, auf sogenannte Fakes aufmerksam zu machen, nicht bearbeitet und nicht beantwortet.